In Thailand auf Safari gehen? Ja, im Kui Buri Nationalpark!

am . Veröffentlicht in erlebe-fernreisen GmbH

kui-buri-nationalpark-elefantenSie möchten nicht nur die traumhafte Landschaft Thailands kennen lernen, sondern auch die Tierwelt aus nächster Näher erleben?

Mit unserem besonderen Reise-Baustein „Auf Safari zwischen Hua Hin und Pranburi“ durchstreifen Sie mit einem Ranger den Dschungel auf der Suche nach wildlebenden Elefanten und in der „Wildlife Friends Foundation“ erfahren Sie mehr über die sanften Riesen.

 

Höhepunkte der Reise

wfft-elefanten-huetteEin besonderes Erlebnis bietet zu Beginn der Tour die „Wildlife Friends Foundation“. Hier werden nicht nur Elefanten, sondern auch vielen weiteren Tieren, die unter sehr schlechten Bedingungen in Gefangenschaft lebten und von Menschen ausgebeutet wurden, ein neues zu Hause gegeben. Viele freiwillige Helfer kümmern sich um die Tiere, um diese langfristig wieder auszuwildern oder ihnen zumindest ein angenehmeres Leben zu ermöglichen. Bei einem geführten Rundgang durch die weitläufige Anlage erfahren Sie mehr über die Tiere und ihre Vergangenheit. Sie übernachten in einer Eco-Lodge im WFFT neben einem riesigen Außengehege: Auge in Auge mit einer Elefantenherde.

pranburi-strandNur wenige Kilometer südlich des bekannten Badeortes Hua Hin haben wir das idyllische Stranddorf Pranburi für Sie entdeckt. In der Umgebung befinden sich einige Nationalparks, die kaum von Touristen besucht werden. Im Kui Buri gehen Sie auf Suche nach den dort noch wild lebenden Elefanten. Neben den Dickhäutern leben hier Wasserbüffel, einige Affenarten und Nashornvögel. Im Khao Sam Roi Yot-Nationalpark, der nur zu Fuß oder per Longtailboot erreichbar ist, erkunden Sie die beeindruckende Phraya Nakhon Höhle. In einem stilvollen Hotel in Pranburi finden Sie darüber hinaus Zeit für etwas Entspannung am Strand.

Nachhaltige Tiererlebnisse

kui-buri-ausblick-bankIm Rahmen unserer Tierschutzpolitik bei erlebe-fernreisen möchten wir unter anderem auch den Besuch von Sanctuaries oder Auffangstationen, die die gesunden Tiere wieder auswildern und nur sinnvolle Zuchtprogramme betreiben, unterstützen. Mit der „Wildlife Friends Foundation“ haben wir ein Camp gefunden, von dem wir überzeugt sind, dass es den Elefanten und Tieren dort gut geht und sie artgerecht gehalten werden. Bei der Safari im Kui Buri Nationalpark wird darauf geachtet, dass die Tiere in freier Wildbahn nicht unter Stress gesetzt werden.

Die detaillierte Reisebeschreibung mit allen Programmpunkten finden Sie hier.

Social Media Kanäle

Facebook
Instagram
Pinterest
Youtube
Blog von erlebe fernreisen

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen