Mit DIAMIR Erlebnisreisen nach Turkmenistan: Die große Unbekannte Zentralasiens

am . Veröffentlicht in DIAMIR Erlebnisreisen

titelbild-Wueste-KarakumAuf einer Reise mit DIAMIR Erlebnisreisen nach Turkmenistan werden viele Fragen aufkommen, die meisten werden auch beantwortet. Es kann aber auch sein, dass Reisegäste trotz allem rationalem Wissenszugewinn hinterher immer noch über viele Dinge im Zweifel sind. Turkmenistan ist ein außergewöhnliches Reiseland, alles braucht eine Weile um zu wirken. Aber eines ist sicher: Es kann auf seine ganz besondere Art entzücken!

Hotel in AshgabatEine Reise nach Turkmenistan? Wahrlich kein Trendziel und erst recht keine alltägliche Unternehmung ist eine Tour in den Wüstenstaat. Selbst diejenigen, die sich für Zentralasien und die Seidenstraße interessieren, haben Turkmenistan oft ganz unten auf ihrer Reise-Wunschliste stehen. Und wenn man sich fragt, wann man das letzte Mal in den Medien etwas über dieses Land sah oder hörte, können wohl alle nur die Schultern heben. Grund genug, um diesem Land, welches nach Jahren des Dornröschenschlafes erwacht, selbst einen Besuch abzustatten. Bei Weltenbummlern gerät das Land mehr und mehr in den Fokus – selbstverständlich auch schon seit längerer Zeit bei DIAMIR Erlebnisreisen.

JeepkarawaneBei DIAMIR Erlebnisreisen haben Reisegäste je nach Geschmack die Wahl zwischen einer klassischen Rundreise, die alle interessanten Städte des Landes anfährt und zum anderen einer Off-Road-Wüstendurchquerung in die Karakum oder einer exklusiven Wanderreise in völlig unberührte Landstriche. Und wer sich auf die Seidenstraße von Georgien bis Kasachstan begeben möchte, durchquert unweigerlich auch Turkmenistan.

DarvazaTurkmenistan ist ein Binnenstaat in Zentralasien und war bis zur Unabhängigkeit 1991 eine sozialistische Sowjetrepublik. Circa 95% der Landesfläche werden von der Wüste Karakum eingenommen. Über das Land selbst ist bis heute nur wenig bekannt. Nachrichten und Informationen dringen so gut wie nie nach draußen. Die Hauptstadt Ashgabat gilt als Oase im wahrsten Sinne des Wortes. Hier befinden sich alle Ministerien und wichtigen Banken des Landes. Die Stadt strotzt nur so vor Prunk. Das Land zeigt hier seinen enormen Reichtum, indem beispielsweise unzählige Häuserfassaden in italienischem Marmor gefasst sind. Turkmenistan ist der viertgrößte Gasexporteur der Welt. Die Gasvorkommen scheinen schier unerschöpflich. Zu den Hauptattraktionen des Landes zählen die Ruinen der Stadt Merw (UNESCO) sowie der Feuerkrater von Darwaza – unter den TOP 40 der „must have seen“ weltweit! Besonders stolz sind die Turkmenen auf ihr Wappentier, das Achal-Tekkiner-Pferd. Es zählt zu den ältesten Pferderassen der Welt und gilt als extrem leistungsfähig auf wasserarmen und schwierigen Distanzen.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.diamir.de

Kontakt

DIAMIR Erlebnisreisen GmbH
Berthold-Haupt-Str. 2
D-01257 Dresden

Telefon: +49 (0)351 – 31 20 77
Telefax: +49 (0)351 – 31 20 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.diamir.de

 

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen