Übernachten Sie in der traumhaften Ökolodge Vietnam

am . Veröffentlicht in Fairaway Travel GmbH

Vietnam EcolodgeVietnam, ein Land, das sich in den letzten Jahren enorm als Reiseziel entwickelt hat. Zu Recht, denn Vietnam ist vielseitig! Charakteristische Städte, atemberaubende Natur, schöne Strände, leckeres Essen und freundliche Menschen. Viele Touristenorte in Vietnam sind in den letzten Jahren schnell gewachsen.Beliebte Orte wie Sapa im Norden und Halong Bay sind sicherlich einen Besuch wert, aber es wird immer touristischer.

Eine ausgezeichnete Alternative ist das Naturschutzgebiet Pu Luong. Eine bergige Gegend mit unendlich vielen Reisfeldern und kleinen Dörfern, in denen die Bevölkerung noch immer auf traditionelle Weise lebt. In dieser Gegend wurde kürzlich eine neue Lodge eröffnet: Pu Luong Retreat. Es ist eine der wenigen Unterkünfte in der Gegend und bietet Reisenden die Möglichkeit, Vietnam in einer friedlichen und abgeschiedenen Umgebung zu erleben. Die Lodge ist auf besondere Art gebaut und bringt interessante Geschichten mit sich.

Pu Luong Retreat

Pu Luong Retreat ist 180 km südwestlich und eine vierstündige Fahrt von der Hauptstadt Hanoi entfernt. Die Lodge ist auf einem Berg erbaut und gliedert sich in drei Teile. Im oberen Teil befindet sich ein großes traditionelles Haus auf Stelzen, das als Restaurant und Lounge dient. Der zweite Teil der Lodge besteht ebenfalls aus einem traditionellen Haus auf Stelzen, welches als Gruppenunterkunft ausgebaut ist. Die beiden traditionellen Stelzenhäuser gehörten ursprünglich einer Familie, die auf dem Land lebt. Der letzte Teil besteht aus 9 Bungalows und einem Infinity-Pool mit Blick auf Reisfelder und Bergpässe.

Der perfekte Ort für eine Ökolodge

Vietnam Ecolodge2Thanh, der Gründer der Lodge, verbrachte lange Zeit damit, seinen Traum zu verwirklichen und den perfekten Platz für die Lodge zu finden. Schließlich landete er im Don Pu Pu Luong Naturreservat. Laut Thanh ist Pu Luong Nature Reserve der "Mikrokosmos" im Norden von Vietnam. Hier finden Sie die schönen Reisfelder von Sapa, die riesigen Bergpässe von Ha Giang, die Flüsse und Wasserfälle von Coa Bangs und die traditionellen Dörfer und Bewohner von Mai Chau.

Den ursprünglichen Zustand beibehalten

Thanhs Auge fiel auf ein Stück Land in Don Village. Er traf Vereinbarungen für ein neues Lebensumfeld für die Familie und bot an, Arbeitsplätze für Verwandte und andere Bewohner von Don Village zu schaffen. Darüber hinaus versprach Thanh, den ursprünglichen Zustand der Umwelt und der Natur so weit wie möglich zu erhalten und zu schützen. Eines der Familienmitglieder ist die 82-jährige Tram. Sie wünschte sich, dass niemand den alten Jackfruchtbaum anfassen sollte und dass er stehen bleiben sollte. Dieser Baum steht immer noch an der gleichen Stelle. Das Abholzen anderer Bäume wurde ebenfalls so weit wie möglich vermieden. Wenn ein Baum im Weg war, wurde er an einem anderen Ort wieder eingepflanzt.

Ein natürliches Schwimmbad

Vietnam Ecolodge3Die Lodge wurde mit der Hilfe der Einwohner von Don Village gebaut. Steine aus dem Fluss wurden für die Mauer und Wege verarbeitet, die zu den Bungalows führen. Der Bau des Infinity-Pools ist besonders außergewöhnlich. An der Stelle, wo sich der Pool befindet, lag zuerst der Fischteich und der Pool hat die gleichen Abmessungen wie der Teich zuvor.

Das Wasser im Pool stammt aus dem Bergfluss und durch das Schwimmbad fließt es in die Reisfelder. Somit wird kein Wasser verschwendet und es müssen keine Chemikalien verwendet werden, um den Pool sauber zu halten.

Fischreusen als Dekoration in der Ökolodge Vietnam

Fischreusen waren die Inspiration für die Lampen in der Lodge. Thanh sah, wie eine Gruppe einheimischer Männer die Fischreusen nutzten und das gab Ihm die Idee, diese als Lampen wiederzuverwenden. Die Käfige werden von einem älteren Mann hergestellt. Er stellt seit Jahren Reusen, Musikinstrumente und verschiedene Tiere aus Schilfrohr her. Alle Tische, Stühle, Liegen und Schaukeln werden ebenfalls von einem Einheimischen hergestellt. Er wird auch liebevoll "Bamboo Master" genannt, denn er kann wirklich alles aus Bambus bauen.

Beschäftigung der lokalen Bevölkerung

Das Besondere am Pu Luong Retreat ist, dass die lokale Bevölkerung extrem involviert ist und von der Existenz der Lodge profitiert. Anwohner sind nicht nur in der Lodge aktiv, sondern beaufsichtigen auch Aktivitäten wie Kajakfahren, Rafting, Wandern und Radfahren. Das Aktivprogramm beinhaltet auch einen Besuch auf dem lokalen Markt, damit möglichst viele Bewohner von der Lodge profitieren können.

Fragen Sie nach einem personalisierten Angebot für Ihre individuelle Vietnam Rundreise

Bei Fairaway können Sie ihre individuelle Vietnam Rundreise mit der Ökolodge als Unterkunft zusammenstellen. Sie können bei Van, unserer lokalen Reiseexpertin ein personalisiertes Angebot anfragen und Ihre Reise nach Ihren Wünschen anpassen. Schreiben Sie Van eine E-Mail via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Fairaway Travel GmbH
Petersstr. 88
47798 Krefeld

Telefon:030-55108454
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.fairaway.de

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram
Youtube

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen