Jordanien und Israel: 5 Gründe, diese Länder bei Ihrer nächsten Reise zu kombinieren

am . Veröffentlicht in Fairaway Travel GmbH

7.1Zwei Länder in einer Reise erleben? Klingt nach einer hervorragenden Idee, finden wir – vor allem, wenn es dabei gleichermaßen entspannt wie aufregend zugeht. Hier verraten wir Ihnen fünf Gründe, wieso eine Kombinationsreise durch Israel und Jordanien eine tolle Idee ist!

 

 

1. Sie kommen schnell vom Fleck
Urlaubstage sind rar, weswegen es oft Sinn macht, sich beim Reisen aus Zeitgründen auf ein Land zu beschränken. Im Fall von Jordanien und Israel jedoch können Sie den doppelten Reisespaß ganz entspannt genießen, denn beide Länder sind nicht sehr groß und man kommt auch dank der guten Infrastruktur schnell und unkompliziert von A nach B.

2. Sie bekommen ein Maximum an Kultur, Natur & Kontrasten
7.3Sowohl Israel als auch Jordanien können auf eine lange Tradition zurückschauen. So gibt es auf einer Kombinationsreise durch Israel und Jordanien  extrem viel zu sehen und zu lernen! Dazu kommt, dass beide Länder riesige Schritte in Richtung Moderne machen, sodass Sie einen kontrastreichen Mix aus spannender Geschichte und pulsierenden Städten erleben – hier stehen Hochhäuser neben Moscheen, Kunsthandwerksläden neben modernen Einkaufszentren. Außerdem finden Sie in Israel und Jordanien einzigartige Naturschauspiele.

Das sind die Highlights in Israel:

- Das hippe Tel Aviv: Hier feiert die Jugend, als ob es kein Morgen gäbe
- Geschichtsträchtiges Jerusalem: Magische Momente in der kulturellen Hauptstadt
- Negev-Wüste: Vielfältige Tierwelt trotz karger Landschaft – und der größte Erosionskrater der Welt
- Red Canyon: Einzigartige Felsformationen, die besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang rot leuchten
- Das Tote Meer: Sich einfach treiben lassen, ohne unterzugehen
- See Genezareth: Den biblischen See auf einem Fischerboot erkunden

Und das dürfen Sie in Jordanien nicht verpassen:

- Felsenstadt Petra: Geheimnisvolles Weltkulturerbe
- Pulsierende Hauptstadt Amman: Jugendliches Flair trifft arabische Gastfreundschaft
- Wüste Wadi Rum: Sterne gucken und die endlose Weite bestaunen
- Dana Biosphere Reserve: Beim Wandern die Flora und Faune entdecken & mit Beduinen Tee trinken
- Madi Wujib: Canyoning in der spektakulären Felsschlucht
- Rotes Meer: Inmitten bunter Fische schnorcheln

7.23. Sie reisen ohne Massen
Eigentlich ein unschönes Thema, aber mit einem angenehmen Nebeneffekt für Sie als Reisende: Vor allem für Israel gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes und in den Nachrichten konnte man mitverfolgen, dass im Land vieles nicht rund läuft. Und auch in Jordanien gibt es Orte, die man als Tourist besser meiden sollte. Da viele Touristen nach wie vor Sicherheitsbedenken haben, haben Sie das Glück, auf einer Kombinationsreise durch Jordanien und Israel abseits der Massen zu reisen. Und trotzdem sicher unterwegs zu sein, denn: Hält man sich an ein paar einfache Regeln, erlebt man Israel und Jordanien als wunderschöne Reiseländer, in denen sehr viel für die Sicherheit der Menschen getan wird. Bei der Einreise nach Israel sollten Sie daher etwas Zeit einplanen, da jeder Reisende hier mal mehr, mal weniger intensiv befragt wird.

4. Sie erleben riesige Freundlichkeit
Reisende, die in Jordanien oder Israel unterwegs waren, schwärmen immer wieder von ihren Begegnungen mit Einheimischen. Die Mischung aus großem Interesse und angenehmer Zurückhaltung in Jordanien, die Weltoffenheit in Tel Aviv und die riesige Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit in beiden Ländern schaffen es, dass Sie sich direkt wohlfühlen. Dazu gehört natürlich auch, dass Sie als Reisende sich respektvoll und offen verhalten, zum Beispiel, wenn es um die Kleidung an religiösen Stätten geht. Übrigens: Die authentischsten Momente erleben Sie, wenn Sie in Jordanien bei Beduinen übernachten.

5. Sie können sich auf kulinarische Highlights freuen
7.4Hummus, Falafel, Oliven, Fladenbrot – wer orientalisches Essen mag, der wird sich auf einer Kombinationsreise durch Israel und Jordanien wie im kulinarischen Himmel fühlen. In Jordanien im Beduinencamp im unterirdischen Backofen unter dem Wüstensand knuspriges Hähnchen schnabulieren, in Israel Fusionsküche aus Ost und West genießen, sich mit unglaublich vielfältigen Vorspeisen – genannt „Mezze“ – den Bauch vollschlagen: Lassen Sie Ihrem Appetit freien Lauf! Wer es besonders authentisch mag, probiert das jordanische Nationalgericht Mansaf, auf dem beim Servieren der Schädel eines Hammels liegt. Übrigens sind in Jordanien und Israel die Mahlzeiten eine soziale Institution: Man kommt mit Freunden und Familie zusammen, teilt die Leckereien und sitzt oft stundenlang zusammen. Ideal also, um mit den Locals in Kontakt zu kommen!

Planen Sie Ihre Israel und Jordanien Kombinationsreise

Können Sie es kaum erwarten, magische Momente und unbegrenzte Gastfreundschaft in zwei besonderen Ländern zu erleben? Wir von Fairaway bringen Sie mit lokalen Reiseexperten vor Ort zusammen, sodass Sie gemeinsam Ihre Kombinationsreise nach Israel und Jordanien    – ganz individuell und nach Ihren Wünschen gestalten können. Freuen Sie sich auf viele Geheimtipps und einzigartige Erfahrungen!


Kontakt

Fairaway Travel GmbH
Petersstr. 88
47798 Krefeld

Telefon:  030-55108454
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.fairaway.de

Über Go Asia

Go Asia ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Go Asia - Asien entdecken und erleben!

Jetzt neu auf goasia.de

Asienreisen direkt buchen