Auf dem Rücken eines sanften Riesen durch Nordthailand

by GoAsia

FET ElefantensafariDer Reiseveranstalter FET aus Rainau hat für Sie in diesem winterlichen Monat zwei ganz besondere Touren im Angebot.

Zwei Touren, bei denen das Abenteuer und die Bergwildnis von Nordthailand im Mittelpunkt stehen. Lassen Sie sich verzaubern von zwei atemberaubenden Erlebnisreisen ab/bis Chiang Mai. Lernen Sie die grenzenlose Naturschönheit, Kultur und Tierwelt auf zwei ganz individuellen Touren kennen.

Die Bergwildnis rund um den Doi Angkang und vor allem die Gegend am Mae Kok River sowie das Goldene Dreieck sind die wichtigsten Ziele der 5-tägigen Erlebnistour.

Mit einem Einkaufsbummel oder einem bisschen relaxen am Baan Deva Montra Resort Pool fängt der erste Tag noch ganz langsam an.

Doch schon das Elefantencamp Mae Taeng am nächsten Tag, in dem Sie eine Elefantenfamilie beobachten können und auch auf einem Elefanten reiten dürfen, macht die Reise zu einem Erlebnis.

Mit einem landestypischen Ochsenkarren genießen Sie anschließend gemächlich die Natur. Ein Besuch in der kleinen Werkstatt, die Papier aus Elefanten-Dung herstellt, darf nicht fehlen. Mit dem Floß geht es flussabwärts und mit dem Auto weiter nach Thaton. Es fliegen herrliche Landschaftsbilder an Ihnen vorbei und so richtig realisieren und wahrnehmen können Sie diese ganz Tour besonders in Ihrer Übernachtungsstätte für den zweiten Abend, oberhalb des Mae Kok Rivers liegenden Tree House Thaton Resorts. Mit einer wundervollen Aussicht schließen Sie den Tag ab.

Von Thaton aus besichtigen Sie die wirkliche Wildnis und das Leben hier oben in den Bergen von Nordthailand. Die einfache Lebensweise der Bergdörfer wird Ihnen anhand eines Besuchs in der Dorfschule gezeigt. Mit einem landestypischen Longtail Boot erobern Sie einen der malerischsten Flüsse dieser Erde, den Mae Kok. Tauchen Sie ein in die Dschungelwelt dieser Region. Lassen Sie sich verzaubern von dem Charme der Region. Ihr Resort des heutigen Tages, das De River Mekong Resort, liegt direkt am Mekong.
 Der Höhepunkt der Reise – das Goldene Dreieck – wird am vorletzten Abend von Ihnen erkundet. Seit eh und je ist das Goldene Dreieck als natürliche Grenze zwischen den drei Ländern Laos, Burma und Thailand bekannt. Ein Besuch des goldenen Buddhas und die Weiterreise mit dem Longtail Boot auf dem Mekong nach Laos ist ein Erlebnis. Auf der Rückfahrt nach Chiang Mai besichtigen Sie den weißen Tempel Rong Thun in Chiang Rai.

Goldener BuddhaWollen Sie doch lieber etwas länger die Bergwald Regionen Nordthailands erkunden? Dann sind Sie mit der 7-tägigen „Erlebnis Bergwelt Thailand“ Tour genau richtig. Weitab der üblichen Touristenpfade geht es los. Nach einem typischen Besuch des Nachtmarkts in Chiang Mai fängt das Abenteuer am zweiten Tag so richtig an. Erleben Sie die Umgebung auf den Rücken eines sanften Riesen – ein Elefantencamp lädt ein. Die exotischen Tiere und Pflanzen im Dschungel können Sie ganz gemütlich vom Floß aus bewundern. Das Highlight von Chiang Mai ist jedoch der Wat Doi Suthep Bergtempel. Dort erfahren Sie alles über den Buddhismus. Weiter geht es nach Pai – auf dem Weg dort hin durchfahren Sie eine atemberaubende Berglandschaft.

Auf einer 20 Kilometer langen Strecke entdecken Sie nicht nur Ihren Esprit beim Fahrrad fahren sondern auch heiße Quellen, den Pai River und den Pai Canyon. Nach einer wunderschönen Übernachtung im Paradise Resort geht es am nächsten Tag weiter in die tropische Bergwelt Sopoong – diesmal werden Sie gefahren. Bei der Besichtigung der bizarren Lod Höhle, der schönsten Tropfsteinhöhle der Region erleben Sie ein einmaliges Erlebnis. Mit Gaslampen ausgerüstet durchwandern Sie die Höhle mit Ihrem Führer.

Bevor die Sonne untergeht und die Berge in allen Farben leuchten lässt, erleben Sie ein unvergessliches Naturschauspiel. Tausende Fledermäuse verlassen Ihre Höhlen und flattern auf nächtliche Nahrungssuche in den Dschungel. 
Auch auf dieser Reise erfahren Sie die ursprüngliche Lebensart der Bergdörfer. Nicht viele Touristen verirren sich hier her und es ist immer sehr schön zu sehen, mit welch einfachen Dingen die Bergdorfbewohner Ihren Tag verbringen. 
Am letzten Tag geht es weiter nach Mae Hong Song zum Dorf der Langhalsfrauen. Beobachten Sie dort Frauen beim Weben, ein traditionelles Handwerk. Nach dem Besuch des burmesischen Tempels von Mae Hong Song geht es mit dem Flugzeug nach Chiang Mai zurück.

Zwei Reisen für Abenteurer, die genug vom Großstadtleben haben und sich weitab von den Touristenpfaden wohlfühlen. Entdecken Sie zusammen mit einem deutschsprachigen Reiseführer von FET und einer kleinen Gruppe, wie außergewöhnlich und atemberaubend schön der Norden Thailands sein kann.

Bestellen Sie auch die FET Kataloge im Go Asia Katalogkiosk.

Weitere Informationen zu den genauen Touren der beiden Reisen erhalten Sie direkt bei: 
Fun Event Travel GmbH, Combonistr. 7, 73492 Rainau, Tel: 07 00 – 26 62 66 46, Fax: 0 79 61 – 56 58 01,
E-mail: [email protected], Web: www.fun-event-travel.de

Für Dich ausgewählt

Über GoAsia.de

GoAsia.de ist eine Marketing-Initiative für Asien und vereint schon seit über 15 Jahren Asien-Reisende, Fremdenverkehrsämter, Fluglinien und Hotels aus Asien sowie Reiseveranstalter, die Reisen nach Asien und Urlaub in Asien anbieten.

Entdecke mit uns unvergessliche Reisen, unterstützt von unseren Partnern !

© Copyright 2008-2024 by GoAsia.de | Alle Rechte vorbehalten |

Kontakt & Rechtliches